imbus verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Vector Informatik GmbH

Hersteller-Daten

Kontaktbild

Vector Informatik ist der führende Hersteller von Software-Werkzeugen und -Komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung, basierend auf CAN, LIN, FlexRay, Ethernet und MOST sowie auf vielfältigen CAN-basierten Protokollen.

Das Know-how wird sowohl in Form von Produkten weitergegeben, wie auch als ganzheitliches Beratungsangebot mit System- und Software-Engineering. Workshops und Seminare runden das vielfältige Schulungsangebot ab. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen Vector Gruppe.

Die 1988 gegründete Vector Informatik beschäftigt mit der Vector Consulting Services GmbH zurzeit 1.290 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2013 einen Umsatz von 219 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Stuttgart ist Vector in USA, Japan, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Schweden, Südkorea, Indien, China und Brasilien mit Niederlassungen präsent.

 


Vector Informatik GmbH

Ingersheimer Straße 24
70499 - Stuttgart

Baden-Württemberg
DEUTSCHLAND

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 711 806700

Fax: +49 711 80670-111

http://www.vector.com

Tools dieses Herstellers

1 2 3 4 5
Vector OpenTest

Vector OpenTest ist ein Software-Framework für das modellbasierte Erstellen von Steuergerätetests.

 

Vorteile im Überblick:

- Modellieren der Tests mittels grafischer Testsequenz-Diagramme. Die Testmodelle erleichtern Reviews der Tests mit sämtlichen Projektbeteiligten.

- Automatisches Generieren von Testfällen und ablauffähiger Testskripte aus den Testmodellen

- Strukturiertes Erstellen von Tests für Steuergeräteplattformen und deren Varianten

- Erhöhen der Produktivität und der Testqualität durch Wiederverwendung von Testmodellen und -sequenzen sowie generischer Basistestfunktionen

- Methodik und Testmodelle sind unabhängig vom verwendeten HIL-System. Aktuell unterstützt Vector Open Test das Testausführungssystem CANoe von Vector. Durch den Framework-Charakter können weitere HIL-Systeme einfach angebunden werden.

Weiterlesen