imbus verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

AFRA GmbH

Hersteller-Daten

Kontaktbild

Modellbasierter Test, Embedded Linux, Automatisierung

 

AFRA GmbH, die Gesellschaft für anwenderfreundliche Automatisierung, ist seit über 25 Jahren ein innovatives und wachsendes Software Unternehmen nicht nur im Embedded Bereich.

 

Wir bieten ein weites Spektrum von der Analyse und Beratung über passende Trainings und Workshops bis hin zum Projektmanagement und der eigentlichen Durchführung von Entwicklung und Test an.

Das AFRA Qualitätsmanagement ist seit vielen Jahren nach ISO 9001 zertifiziert.

 

Unsere Mitarbeiter sichern durch aktuelles Wissen, Können und Erfahrung den Erfolg und die Qualität unserer Arbeit. Ein hohes Qualitätsbewusstsein bei jedem Einzelnen und kontinuierliche Fort- und Weiterbildung sorgen dafür, dass das auch in Zukunft so bleibt.


AFRA GmbH

Henkestraße 77
91052 - Erlangen

Bayern
Deutschland

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0) 9131 82611-0

Fax: +49 (0) 9131 82611-40

http://www.afra.de

Tools dieses Herstellers

1 2 3 4 5
MBTsuite

Die MBTsuite erzeugt ausführbare Testfälle und Testdaten automatisch aus grafischen Modellen. Sie deckt alle Anforderungen aus dem Konponententest bis hin zum Systemtest für die IT-Entwicklung ebenso wie für Embedded Software perfekt ab.

Die erzuegten Testfälle sind plattformunabhängig und können in beliebigen Formaten ausgegeben werden. Für eine manuelle Testdurchführung können die Tests in Excel, Word, HP Quality Center, IBM Rational Test Manager etc. erzeugt werden. Aus den gleichen Modellen können aber auch Tests für SilkTest, QuickTestPro oder jede beliebige Scriptsprache entstehen.

Weiter existieren Exportformate nach Polarion und Microsoft TFS.

Eine Integration ist in diese Produkte unserer Partner realisiert und industriell im Einsatz: TESSY von Razorcat, TestIDEA von iSYSTEM, Vectorcast von Vector Software.

In der agilen Entwicklung profitieren SCRUM-Teams von den Modellen als Entscheidungs- und Diskussionsgrundlage.

AFRA und sepp.med haben das modellbasierte Testen (MBT) konsequent zur Best Practise Methode modellzentrierter Test (.mzT) weiterentwickelt.

Durch die Kombination von modellzentriertem Test und Testfallerzeugung durch die MBTsuite lassen sich gleichzeitig die Qualität des Tests steigern als auch die Kosten signifikant senken.

Der Nutzer profitiert davon in vielfältiger Weise durch:

- Steigerung der Qualität der Testspezifikation

- Standardisierung

- Systematik und Nachvollziehbarkeit

- Wartbarkeit und Wiederverwendbarkeit

- Effizienzsteigerung

 

Weiterlesen