imbus verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Testing goes Cloud - imbus präsentiert Knowhow und Lösungen auf der „Trends in Testing 2018“

Geändert am Freitag, 09. Februar 2018 09:46

von imbus AG

News: Blog

Der aktuelle Megatrend Digitalisierung bringt viele neue Impulse in die IT. Vernetzung ohne Grenzen im Internet of Things, agile Methoden, effizientere Werkzeuge, Virtualisierung von Entwicklungsumgebungen und der Einsatz von Outsourcing fordern die gesamte Branche. Die imbus-Roadshow „Trends in Testing 2018“ stellt sich der Diskussion.

Passend zum Thema „Testing goes Cloud“ gestaltet sich auch das Format der diesjährigen „Trends in Testing“: Denn die Veranstaltungsreihe findet am 10. und 12. April jeweils an vier Orten zeitgleich statt.

Das Programm – im bewährten Mix aus hohem fachlichen Anspruch und pointierten Showelementen – wird dabei teilweise virtuell gehalten. Die imbus-Referenten sind über die Locations verteilt. Via Live-Schalten erleben die Teilnehmer nicht nur das Geschehen an der von ihnen besuchten Lokalität, sondern auch das der anderen Standorte.

Dank Chat-Möglichkeit können die „Trends in Testing“-Besucher über die Locations hinweg aktiv in die Diskussion einsteigen, Fragen zum Gehörten stellen und Anmerkungen einbringen. So steht ihnen der Austausch mit einer an jedem der beiden Veranstaltungstage rund 300-köpfigen Fach-Community offen.

Zwischen den Vorträgen und im anschließenden Get-Together beantworten die imbus-Experten und -Referenten auch gerne individuelle Fragen. Hier haben die Teilnehmer auch die Gelegenheit, ihre konkreten Anforderungen zu diskutieren.

Die Roadshow macht 2018 in Hamburg, Hannover, Hofheim am Taunus, Nürnberg, Berlin, Köln, Filderstadt und München Station.

Sämtliche Vortragsfolien können im Anschluss von den „Trends in Testing“-Besuchern auf www.imbus.de heruntergeladen werden. Die Teilnahme kostenfrei.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es unter www.trends-in-testing.de.

Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Keine Kommentare vorhanden