imbus verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Brandaktuelles imbus-Training vermittelt das Knowhow für eine erfolgreiche Einführung

Geändert am Mittwoch, 03. Juni 2015 20:44

von imbus AG

News: Allgemein

Effizienter testen durch Automatisierung

Brandaktuelles imbus-Training vermittelt das Knowhow für eine erfolgreiche Einführung

Möhrendorf, 18. Mai 2015 – Mit dem richtigen Einsatz von Automatisierungs-Tools lassen sich Softwaretests in der Regel nicht nur schneller, sondern auch gründlicher durchführen. Die zweitägige Schulung „Testautomatisierung – Effizienter testen durch Automatisierung“ der imbus Akademie liefert das nötige Rüstzeug, um sowohl die Einführung als auch die späteren Automatisierung-Aufgaben souverän zu meistern.

Testfallgeneratoren, Testausführungswerkzeuge oder Simulatoren, Testmanagement-Tools und vieles mehr: Die Möglichkeiten der Unterstützung durch Werkzeuge sind so vielfältig wie die Situationen, für die diese entwickelt wurden. Daher ist es umso wichtiger, schon bei der Auswahl des Tools methodisch solide vorzugehen.

Das Training „Testautomatisierung – Effizienter testen durch Automatisierung“ vermittelt mit einer Mischung aus Präsentation, Fallstudien und Übungen transferorientiert, wie und welche Aufgaben sich im Test erfolgreich durch Werkzeuge unterstützen lassen. Die Teilnehmer lernen, was sie bei der Evaluation und Einführung von Werkzeugen beachten sollten. Zudem erklärt der Kurs, welche Risiken dabei zu berücksichtigen sind, und zeigt, wie sich eine realistische Kosten-Nutzen-Analyse erstellen lässt.

Die Schulung setzt nahtlos auf den Inhalten des Lehrplans zum „ISTQB® Certified Tester Foundation Level“ auf, kann aber auch ohne Kenntnis des Certified Tester Foundation Levels erfolgreich besucht werden. Erstmalig in Köln findet der nächste Testautomatisierungs-Kurs am 2. und 3. Juni statt. Weiterer Termin ist am 29. und 30. Oktober in München.

Weitere Details sowie das Anmeldeformular gibt es unter www.imbus.de/akademie/taut.

Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Keine Kommentare vorhanden