imbus verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Alle wichtigen Tools auf einen Blick

Geändert am Mittwoch, 07. August 2013 08:56

von imbus AG

News: Allgemein

 

Alle wichtigen Tools auf einen Blick

 

Testtool Review ist die neue internationale Plattform zu Softwaretest-Werkzeugen

 

Möhrendorf, 11. Juli 2013 – Das Angebot an Werkzeugen für automatisierten Softwaretest ist heute vielseitiger denn je. Wie also den Überblick behalten? Auf dem neuen Online-Portal Testtool Review lassen sich ab jetzt Werkzeuge mit nur ein paar Klicks übersichtlich vergleichen. Entwickelt wurde die Plattform von der imbus AG.

„Mit testtoolreview.de haben wir eine Anlaufstelle im Netz für alle geschaffen, die sich über den internationalen Markt für Softwaretest-Werkzeuge informieren wollen“, erklärt imbus-Vorstand Tilo Linz. Das Portal bietet die wichtigsten Fakten zu den gängigen aktuellen Tools. Sowohl kommerzielle als auch Open Source-Werkzeuge sind gelistet. Besonders für Projekt- oder Testmanager, Tester und Entwickler ist die Seite eine wertvolle Hilfe bei der Auswahl passender Werkzeugunterstützung.

Von Testautomatisierung, Testmanagement und Fehler- und Änderungsmanagement, über Testspezifikation, Last- und Performancetest, Continuous Integration bis hin zu Code- und Coverage-Analyse: Toolkategorien helfen den Usern, aus knapp 150 Tools direkt diejenigen zu finden, die speziell für das jeweils benötigte Einsatzfeld entworfen wurden.

Für die Aktualität der Tool-Daten sorgen bei vielen der aufgeführten Werkzeuge die Hersteller und Vertriebsfirmen selbst: So ist gewährleistet, dass auch bei der Weiterentwicklung von Produkten stets der neueste Stand auf Testtool Review zu finden ist.

Doch Testtool Review bietet noch mehr: Registrierte Nutzer können sich mit anderen Usern online austauschen und über Tools und Einsatzerfahrungen diskutieren. Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Antworten aus der Community zu erhalten und selbstverständlich auch selbst Antworten und Tipps zu geben. Außerdem können die User ihre eigenen Profildaten mit zusätzlichen Informationen, wie etwa zu ihrer speziellen Tool-Expertise, anreichern und sich so als Experte ausweisen. Dabei sind sämtliche Funktionen auf der Seite für Nutzer wie auch für Tool-Hersteller bzw. Vertriebsfirmen komplett kostenfrei.

Die Inhalte auf Testtool Review gibt es sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache für die weltweite Softwaretest-Community.

Und für alle, die den Blick noch intensiver auf die gegenwärtige Tool-Landschaft richten wollen: Auch beim diesjährigen Software-QS-Tag im Herbst dreht sich dieses Mal alles um Werkzeuge für Software-QS und -Test. Mehr Infos dazu in wenigen Tagen an gleicher Stelle.

 

Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Keine Kommentare vorhanden