imbus verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Anforderungs-, Aufgaben- und Issue-Management kombiniert mit Testmanagement

Geschrieben von imbus AG

Kategorie: TestBench Cloud Services

Neue Jira Integration mit TestBench Cloud Services

 

Pünktlich vor Weihnachten hat die TestBench Cloud Services ein Geschenk im Gepäck, das bei vielen Usern auf dem Wunschzettel stand. Ab Release 1.2 ist es möglich, über das neue „Jira Integration“-Modul Jira Repositories mit TestBench Cloud Services zu synchronisieren.  

Anwender, die mit Jira Anforderungen, Aufgaben und Issues verwalten, können ab sofort die leistungsfähigen TestBench Funktionen für einfacheres Testdesign und schnellere Testdurchführung nuztzen. Die lückenlose Rückverfolgbarkeit zwischen Anforderungen, Tests und Issues ist dabei jederzeit sichergestellt.

Die Synchronisation zwischen Jira und TestBench Repository lässt sich mit wenigen Klicks schnell und komfortabel einrichten.

Dank der Custom Fields kann der Anwender die TestBench Cloud Services auf allen Ebenen  an seinen projektspezifischen Workflow anpassen. Epics, User Stories, Testfälle, Testdurchführung und Defect Reports  können durch Einfügen von Custom Fields erweitert und angepasst werden.

Weitere Details und die Möglichkeit einer kostenfreien, unverbindlichen Trial-Nutzung gibt es unter www.testbench.com.

Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Keine Kommentare vorhanden