In dieser Kategorie finden Sie Werkzeuge, die sich mit dem Thema Testdaten und Managen dieser Testdaten befassen.

Testdatenmanagement-Werkzeuge sind für ein effizientes Testdatenmanagement unverzichtbar. Sie erleichtern und automatisieren Aufgaben im Umfeld von Testdaten, die manuell nur schwer oder gar nicht lösbar sind.

Die hier aufgeführten Werkzeuge bieten unterschiedlich breit aufgestellten Support für mindestens eines der folgende Funktionalitäten: Datengenerierung, Datenverfremdung, Datenextraktion, Datenvalidierung, Datenmigration, Datenversionierung, Datenarchivierung und Datenstrukturanalyse.

Prinzipiell kann man die genannten Funktionen in zwei Hauptkategorien unterteilen: TDM-Funktionen und TDM Support Funktionen. Während die TDM Funktionen die Hauptfunktionalitäten des TDM darstellen, sind die Supportfunktionen wichtige Funktionen, die das TDM sinnvoll ergänzen, jedoch eher dem Datenmanagement zuzuordnen sind.

 

 

 

 

Beitrag (Code Analyse) lesenTools anzeigen

Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

20.02.2014 von

Vielen Dank für die Information.

19.02.2014 von Marcus Schauber

Die Studie heißt "Why Test Data Privacy Has Become Critical To All Enterprises"

17.02.2014 von Marcus Schauber

Mir ist eine Studie von Forrester bekannt, die auch eine Top 10 enthält. Gibt es so etwas auch für den deutschen Markt?

19.02.2014 von


Hallo Hr. Schauber,
vielen Dank für die Anfrage. Mir ist kein Ranking von TDM Tools im dt. Markt bekannt. Welche der Studien von
Forrester meinen Sie, auch da ist mir zum Thema Testdatenmanagement-Tools nichts bekannt?
Prinzipiell habe ich allerdings auch Bedenken, dass ein Ranking - unabhängig von der Kenntnis der zu lösenden Aufgabenstellung (TDM Projekte sind immer sehr spezifisch) - die "richtigen" Aussagen liefert, zumindest müsste man jedes Ranking mit einer guten Portion Skepsis betrachten. Ein "Rang 10" Tool könnte z.B. jemanden weit mehr helfen, als ein "Rang 1" Tool. Wichtig ist m.E., dass die Beschreibung der einzelnen Toolfunktionalitäten so detailliert (und fachlich) wie möglich ist, damit Interessenten eine gute Vorstellung bekommen,
was in welchem Umfang wie unterstützt wird (inkl. Kosten und Nachfolgekosten). Dann wäre es möglich, dass man eine gezielte Auswahl nach eigenen Parametern durchführen kann.

Als hilfreich bewertet: 1 mal

13.11.2013 von

Liebe Testdatenmanagement-Community:
Mein Name ist Dirk Reimann und ich bin Senior Consultant Software-Testsysteme bei der imbus AG in München. Ich bin sowohl ISTQB® (Advanced Level Testmanagement) als auch PMP (PMI) zertifiziert.
Ein Schwerpunkt meiner jetzigen Tätigkeit ist das Testdatenmanagement.
Testdaten und das Managen dieser Daten ist ein sehr spannendes und nicht selten recht komplexes Aufgabenfeld, das viele unserer Kunden bewegt. Ich freue mich, dieses Thema hier moderieren zu dürfen und bin gespannt auf einen regen Erfahrungsaustausch und viele interessante Beiträge.